Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel, Ingenieurkonsulent für Bauwesen

- DAS BÜRO
- ENTWURF UND PLANUNG
- PRÜFUNG UND INSPEKTION
- AUSZEICHNUNGEN UND PREISE

Talübergang Gernitzbach

Talübergang Gernitzbach Brücke im Bauzustand

Talübergang Gernitzbach
Baumstützen mit natürlichem Vorbild

Talübergang Gernitzbach Schlankes Tragwerk mit Baumstützen

Talübergang Gernitzbach Gesamtansicht

Straßenbrücke

Auftrag:

Entwurf, Detailplanung

Planungszeitraum:

1996 / 1997

Ort:

Bundesstraße B37 bei Großmotten, Niederösterreich

Land:

Österreich

Bauherr:

Amt der NÖ Landesregierung

Auftraggeber:

Mayreder Bau GmbH

Stützweiten:

32,50 + 48,00 + 48,00 + 32,50m

Feldlängen:

Halbiert durch baumartige Verzweigung der Stützen:
20,50 + 5 x 24,00 + 20,50m

Gesamtstützweite:

161,00 m

Gesamtbreite:

12,14m

Grundriß:

Kreisbogen R = 900,00m

Überbau:

Zweistegiger Plattenbalken, schlaff bewehrt

Gründung:

1 Pfeiler und Widerlager auf Flachfundamenten
1 Pfeiler auf Brunnen
1 Pfeiler auf Pfählen Ø 1,20m

Herstellung:

Überbau feldweise auf Lehrgerüst, Stützenäste hohle Fertigteile,
nach dem Versetzen ausbetoniert

Besonderheiten:

Wirtschaftliche, dauerhafte und ästhetisch hochstehende Lösung. Die ausführende Firma wurde mit diesem Sondervorschlag Bestbieter. Baumartige Verzweigungen der Stützen halbieren die Feldweiten. Daher genügte anstatt eines vorgespannten Hohlkastens ein schlaff bewehrter Plattenbalken als Überbau.  

Auszeichnungen:

Nominierung zum Staatspreis Consulting 1997
Vortrag beim Österreichischen Betontag 1998
Ausstellungsbeteiligung „architektur szene österreich“ Wien 1999
als einziges Bauingenieurwerk Auszeichnung beim Wettbewerb „Verleihung von Anerkennungen für Vorbildliche Bauten“ der NÖ Landesregierung 1999
Veröffentlichung in zahlreichen Artikeln und Fachzeitschriften.
Vorbild für eine Reihe von Brücken in In- und Ausland

 

 

 



^

Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel - Lösungen.Verbindungen.