Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel, Ingenieurkonsulent für Bauwesen

- DAS BÜRO
- ENTWURF UND PLANUNG
- PRÜFUNG UND INSPEKTION
- AUSZEICHNUNGEN UND PREISE

Brücke über das Seidewitztal

Brücke über das Seidewitztal Freivorbau des 1. Bogens

Brücke über das Seidewitztal 1. Bogenschluss am 1. Juni 2005

Brücke über das Seidewitztal 2. Bogenschluss am 21. Oktober 2005

Autobahnbrücke

Auftrag:

Planung der Bogenherstellung im freien Vorbau

Planungszeitraum:

2003 / 2004 / 2005

Ort:

BAB A 17, Dresden – Prag, Dohna, Sachsen

Land:

Deutschland

Bauherr:

DEGES

Auftraggeber:

Ed. Züblin AG, Dresden

Bogenstützweite (theoret.):

147,00m

Abstand der Kämpferpfeiler:

154,00m

Bogenstich:

44,12m

Bogenbreite:

2 x 6,50m

Grundriss:

Bogen und Überbau gerade

Überbau:

Verbundtragwerk

Überbaubreite:

2 x 15,00m

Gründung:

Bohrpfähle Ø 150cm
und Flachgründung

Bogenherstellung:

Freivorbau mit Hilfsabspannungen

Besonderheiten:

Bogen mit Vollquerschnitt, Abspannungen mit Litzenspanngliedern ohne planmäßiges Nachspannen

 

 

 

 

 


^

Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel - Lösungen.Verbindungen.