Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel, Ingenieurkonsulent für Bauwesen

- DAS BÜRO
- ENTWURF UND PLANUNG
- PRÜFUNG UND INSPEKTION

Innbrücke Suben

Innbrücke Suben

Straßenbrücke

Auftrag:

Brückenhauptprüfung;
Bestandsübersichtspläne

Durchführungs-zeitraum:

2001, 2002

Ort:

BAB A3 Passau - Linz,
A8 Innkreisautobahn,
Suben

Land:

Deutschland / Österreich

Bauherr:

Autobahndirektion Südbayern,
Amt der OÖ Landesregierung

Stützweiten:

72,00 + 4 x 125,00 + 102,00m

Gesamtstützweite:

674,00m

Gesamtbreite:

15,00 + 15,50 = 30,50m

Grundriss:

Kreisbogen   R = 1.125m
Schiefe von 81° bis 52°

Überbau:

Zwei einzellige, parabolisch
gevoutete, vorgespannte
Hohlkästen

Gründung:

Im Inn Bohrpfähle Ø150cm
augeweitet auf 200cm.
Im Vorland Flachgründung

Herstellung:

Überbauten in Freivorbau in je
5 Waagebalken und 1 Hilfsstütze
im Endfeld Suben

Besonderheiten:

Die Brücke wurde von Dipl.Ing.
Kargel nach deutschen Normen
in den Jahren 1978 – 1980
entworfen und geplant. Die
Prüfung bestätigte ihren
hervorragenden Zustand.


^

Logo: Dipl. Ing. Erhard Kargel - Lösungen.Verbindungen.